Karte nicht verfügbar

Datum/Zeit
13/03/2020 - 17/03/2020
Ganztägig

Veranstaltungsort
Seminarhaus Holzmannstett

Kategorien


Ankommen und Aufblühen

Himmlisches Schweigewochenende
für ein ganz neues Sein

vom 13. – 17.3.2019 im Seminarhaus Holzmannstett

 

Lust, dich für ein paar Tage komplett „auszustöpseln“, dich in erholsamer Stille wieder neu zu finden, und frisch aufzublühen?

In diesem Retreat bekommst du dafür einen kraftvoll getragenen Rahmen, in dem du dich wunderbar fallen lassen kannst und mit freundlicher Achtsamkeit tief in dein innerstes Strahlen eintauchen kannst. Vielleicht ist dir dieser Weg schon vertraut und du erweiterst ihn hier für dich. Vielleicht ist dir das meditative Eintauchen in die eigene Kraft noch ganz neu, dann lernst du hier einen sanften, achtsamen Einstieg. Es sind keine meditativen Vorkenntnisse oder Erfahrungen notwendig.

4 volle Tage und Nächte, in denen du mit niemandem zu sprechen brauchst und alle gewohnten Rollen und Masken einfach fallen lassen darfst.

Es gibt mehrere Gründe, warum wir über diese Tage ins Schweigen gehen:

1.) Du bist sofort von vielerlei Ablenkungen im Außen frei und kannst dich wirklich mit voller Aufmerksamkeit deinem Inneren widmen

2.) All die kleinen Höflichkeiten, Floskeln und ähnliches, mit denen wir uns in Gesellschaft angewohnt haben zu zeigen, fallen weg. Du brauchst keinerlei Gefühle zu überdecken, nichts besprechen, noch nicht einmal in Worte fassen, wo du gerade stehst, wie es dir geht oder was du von der Geschichte deines Gegenüber hältst… was für eine erholsame Pause! So lieb wir unsere Mitmenschen haben, diese Auszeit empfinden viele Teilnehmer als enorm wertvoll.

3.) Du kannst alle bisherigen Rollen, in denen du dich siehst oder normalerweise zeigst, fallen lassen und dich selbst völlig neu entdecken und ausprobieren. Wir machen bewusst keine Vorstellungsrunde, denn ich möchte nicht, dass Ihr ein Bild von euch zeichnen müsst, mit dem wir euch dann über dieses Wochenende identifizieren. Mir ist es vielmehr wichtig, dir Gelegenheit zu geben, NICHT die Person sein zu müssen, die du sonst immer bist, sondern wieder einmal völlig neuen Spielraum in dein Sein, Fühlen und Tun zu bringen.

Aus dieser Freiheit heraus, kann es durchaus sein, dass du dich wieder für dich gleichen Rollen wie bisher entscheidest und das ist genauso wundervoll wie neue Wege. Absichtliche Entscheidungen schenken uns eine ganz neue Wertschätzung und Freude an Altvertrautem.

Meditationen für Kraft und Klarheit aus der inneren Quelle

Im Laufe der 4 Tage praktizieren wir gemeinsam verschiedene Formen von Meditation, teils geführt, teils in der Stille, teils in der Gruppe und teils jeder für sich. Du lernst dabei verschiedene Weisen kennen, wie du direkt und tief in dein essentielles Sein eintauchen kannst – die Essenz, die immer noch heil und rein ist in dir und es immer war, egal wie oft du sie vielleicht vergessen hast. Wieder und wieder verbinden wir uns mit der liebevollen Umarmung des Lebens: dem göttlichen Grund, der uns immer trägt und dem endlosen Raum unbegrenzter Möglichkeiten, der uns Leichtigkeit und Freiheit schenkt.

Über gezielte Atem- und Fokustechniken lernst du, deinen Körper und Geist aus Stresszuständen heraus in regenerative Zustände zu führen, so dass Heilung stattfinden kann. Wir regen gemeinsam Energiekreisläufe an, die deine Vitalität erhöhen, deine Selbstheilungskräfte, Stoffwechsel und Immunsystem stärken und auch geistig größere Klarheit begünstigen. Ein erholter, gestärkter Körper ist ein glücklicher Körper. Ein glücklicher Körper begünstigt ein glückliches Gemüt.

Durch die Meditationen übst du dich darin, wie du in deiner eigenen zentrierten, kraftvollen Präsenz ankommen und bleiben kannst. Du lernst aus alten Gedankenmustern auszusteigen und neue absichtlich zu nähren. Du lernst, bisher unbewusstes bewusst und zugänglich zu machen, was sich enorm befreiend auf unser gesamtes Leben auswirkt. Vor allem durch regelmäßige Übung (die sich leicht zu Hause weiterführen lässt) entwickelst du hier eine Form von Stärke, Eigenverantwortung und Selbstvertrauen, die dir niemand mehr nehmen kann.

Du lernst dein eigenes Glück in die Hand zu nehmen, denn Glücklichsein entsteht aus dem Inneren heraus und genau das üben wir intensiv, wieder und wieder an diesem Retreat. Glücklichsein stärkt deine Gesundheit und Vitalität und wenn wir glücklich sind, wirkt sich das auf so viele Menschen aus: Wir sind von Natur aus mitfühlender, großzügiger, klarer, offener und kraftvoller in unserer Freude.

Tönen und Bewegung für leichte Geschmeidigkeit

Schweigen muss nicht immer still sein :) Die Erfahrung zeigt, dass gerade Singen und Tönen nochmal viel in uns lösen: mit der Hemmung, die abfällt, öffnen sich innere Grenzen – die Schwingung der Stimme, bringt den ganzen Körper in einen lebendigen Fluss – und der Klang erzeugt ein Resonanzfeld das gerade für Heilung sehr hilfreich ist – und das Beste: Singen macht Spaß!
Es geht nicht darum, schön zu singen, sondern Klänge zu erleben und ruhig auch mal schallen zu lassen. Nur Mut!

Außerdem lockern wir gerne durch Bewegung auf, unter anderem mit sanftem Yoga. Die Yoga-Übungen werden von einer Yoga Lehrerin angeleitet, die individuell auf euch eingeht. Ihr braucht keinerlei Vorkenntnisse oder Voraussetzungen. Yoga ist eine sehr schöne Art sich über den Körper zu erleben und zu entfalten – in dem Maß wie es für diesen Tag genau richtig ist.

 

Zusätzliche Unterstützung und Zeit zum freien Gestalten

Auf Wunsch unterstütze ich dich während der Ruhezeiten außerdem gerne durch sanfte Heilmethoden aus der Cranio-Sacral-Therapie, Shiatsu Massage oder Energieheilung. Eine achtsame Berührung im richtigen Moment kann vieles leichter machen. Ich stimme mich dabei auf die liebevolle Intelligenz deines Körpers ein, so dass auch hier im Grunde Heilung von Innen heraus entsteht.

Neben den Meditationen steht dir immer wieder freie Zeit für herrliche Spaziergänge durch Wald und Feld zur Verfügung. Achtsame Bewegungseinheiten und Tönen runden das Wochenende ab. Nur weil man schweigt, heißt nicht, dass man nicht singen darf ;)

Für diejenigen, die gerne mehr darüber erfahren möchten, wie Meditation wirkt und warum sie für Gesundheit und Geist so wertvoll ist, biete ich optionale Einheiten an, in denen ich euch darin unterrichte und in denen ihr bei Bedarf auch Fragen stellen könnt. Wer seinen Kopf lieber ganz „ausknipsen“ möchte, kann während dieser Einheiten gerne spazieren gehen oder in Haus oder Garten ruhen. Ihr pickt euch heraus, was euch jeweils am wohlsten tut. Diese freundliche Achtsamkeit – auf sich selbst gesund zu achten – ist Kern- und Angelpunkt des gesamten Seminars!

Ankommen, Aufblühen und weiter Strahlen

 

Wer schon mal dabei war, kommt sehr gerne wieder, denn jedes Retreat ist wieder ein bisschen anders und Ihr kommt natürlich auch anders. Gönne es dir, zu entdecken wie viel tiefer du diesmal tauchen kannst, was du dir Neues herausholst, wo du dir sicher bist, das war letztes Mal anders (vielleicht war es das auch ;) und lass dich einfach noch ein Stückchen weiter über dein bisheriges Selbst hinauswachsen oder im glücklichen Sein ankommen.

Für Menschen, die schon gewohnt sind, in ihre Stille einzutauchen, bietet das Retreat genau den richtigen Rahmen dafür. Ich gebe von mal zu mal mehr Raum für die Stille und die eigene Entfaltung jedes Teilnehmers. Gleichzeitig hast du einen sehr liebevoll geborgenen Rahmen und die Power, die entsteht wenn mehrere Menschen sich gemeinsam auf Gesundheit, Freude und innige Verbundenheit mit dem Leben einlassen.

Eine sehr schöne Frage, die sich als Wiederholer mit ins Retreat tragen lässt, ist: „Geht da noch ein bisschen mehr?“ und du wirst sehen, da geht immer noch was :)

 

Seminarzeiten 

Freitag, 13.3. von 17  – ca 21 Uhr
Samstag, 14.3. von 9 – ca 21 Uhr
Sonntag, 15.3. von 9 – ca 21 Uhr
Montag, 16.3. von 9 – ca 21 Uhr
Dienstag 17.3. von 9 – ca 12.30 Uhr bzw bis zum Mittagessen, das noch schön ist gemeinsam zu genießen

 

Wer zum Beispiel aus beruflichen Gründen nur bis Sonntag Abend bleiben kann, kann ruhig trotzdem teilnehmen und wird sich viel daraus schöpfen können. Du darfst mich in dem Fall aber auch gerne anschreiben und ich schaue, wie weit ich dir von den Kosten entgegen kommen kann.

 

Weitere Infos rund um meine Schweigeseminare findest du hier>>>

Bookings

Ticket-Typ Preis Plätze
4 Tage Ankommen und Aufblühen
Schweigeretreat vom 13. - 17.-3.2020
€700,00
4 Tage Ankommen und Aufblühen - Frühbuchertarif
Schweigeretreat vom 13. - 17.-3.2020
€600,00
Teilnahme als Wiederholer
Schweigeretreatvom 13. - 17.-3.2020
€480,00
Teilnahme als Wiederholer - Frühbuchertarif
Schweigeretreat vom 13. - 17.-3.2020
€400,00